Anmelden

Ausflug der Ortsgruppen Zemendorf, Pöttelsdort und Stöttera nach Bratislava

65 Mitglieder der drei Ortsgruppen trafen sich am 08. 04. 2017 an den diversen Haltestellen, um einen Ausflug nach Bratislava zu unternehmen. Die erste Etappe führte nach Neusiedel zur Fa. Nagelreiter, wo gefrühstückt wurde. Nach ca. 1 Stunde setzten wir unsere Reise nach Bratislava fort, wo wir von den beiden Reiseführerinnen erwartet wurden. Bei einen 1 1/2 stündigen Fußmarsch durch die Stadt ging es vorbei an diversen Sehenswürdigkeiten wie der Klarissen-Kirche, dem Michaels Tor und über den Franziskaner Platz mit der ältesten Kirche der Stadt, der Franziskaner Kirche auf den Hauptplatz mit dem Alten Rathaus, um nur einige zu nennen.

Das Mittagessen wurde in einem Kleinen aber feinen Restaurant zur Zufriedenheit aller Teilnehmer serviert. Mit dem Bummelzug machten wir nach dem Mittagessen noch einen Abstecher zur Burg, wo wir einen herrlichen Ausblick über  die ganze Stadt hatten. Im Anschluss daran fuhren wir zur Weinverkostung nach Svätý Jur,  einer kleinen Winzerstadt am Fuße der kleinen Karpaten und ließen den Tag ausklingen.

Fotos gibt es hier: http://members.aon.at/halwax/galerie/galerie_pens.html


170406 018 a

22. 09. 2016 Ausflug zum Stubenbergsee

Ausflug zum Stubenbergsee der OG Zemendorf, Pöttelsdorf und Stöttera, mit Besichtigung einer Schokolade Manufaktur in Birkfeld, Mittagessen in Puch bei Beiz, Bootsrundfahrt am Stubenbergsee, und als Abschluss Heurigenbesuch in Bad Waltersdorf.

Der Stubenbergsee ist ein künstlich angelegter Badesee unterhalb der steirischen Ortschaft Stubenberg, Gemeinde Stubenberg am See. Er liegt am Fuße des Kulm.
Der etwa 40 ha große See wurde zwischen 1968 und 1971 angelegt. Er wird durch das Wasser der Feistritz gespeist. Eine spezielle Aufbereitung erfolgt dazu nicht. Das Wasser kann am Nordufer in den See geleitet werden und wird an der Südwestecke wieder in die Feistritz abgeleitet.

Die Schokolade-Manufaktur Felber, kreiert und erzeugt viele verschiedene Schokoladensorten und verwendet dafür überwiegend frische Produkte aus der Region. Während eines Besuches in der Manufaktur erfuhren wir in gemütlicher Atmosphäre alles über die Geschichte und Herstellung der Schokolade - von der Kakaobohne bis hin zu den fertigen Sorten, inklusive einer kurzweiligen Dia-Show.

„Schnitzelwirte“ gibt es viele! Aber nicht jeder verdient dieses Prädikat wirklich. Wir waren heute bei einem „echten“ Schnitzelwirt. Kurze Zusammenfassung: Egal ob fantastisch knusprige Schnitzel, Naturschnitzel, Holstein Schnitzel oder Fisch, es schmeckt alles wunderbar.

Der BB1-Heurige ist ein Panoramalokal am Sonntagsberg, direkt über Bad Waltersdorf. Er besticht durch sein reichhaltiges und ausgewogenes Angebot an regionalen als auch an nationalen und internationalen Speisen. Das Ambiente ist rustikal, wie es sich für so eine Lokalität gehört, aber auch sehr einladend.

160922 029

Landeswandertag 2016

An die 2.000 Pensionistinnen und Pensionisten nahmen am Landeswandertag 2016 in Hl. Kreuz im Bez. Jennersdorf teil. Die OG Zemendorf war ebenfalls mit einer kleinen Gruppe vertreten.

160910 01

Mitgliederversammlung 2016

Bei der am 08.09.2016 durchgeführten Generalversammlung des PVÖ Ortsgruppe Zemendorf konnte OG-Vorsitzender Franz Kroyer neben einer ansehnlichen Teilnehmerzahl auch den Bezirksvorsitzenden des PVÖ, Leopold Bogner, willkommen heißen.

Nach der Begrüßund durch OG-Vorsitzenden Franz Kroyer, dem Bericht der Kassierin und der Kontrolle, der eine positive Bilanz aufwies, wurde das Programm für das restliche Jahr, bzw. für das kommende Jaht vorgestellt. In einer Schweigeminute wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Erfreulich war danach die Verleihung von Ehrenurkunden mit Anstecknadeln an verdiente Pensionistinnen und Pensionisten: 1 x 35 Jahre, 1 x 30 Jahre, 4 x 25 Jahre, 5 x 20 Jahre und 2 x 15 Jahre.

Ein Höhepunkt der Versammlung war ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr mit seinen Höhen bei den Klubnachmittagen und Ausflügen.

160908 03

25. 07. 2016 Seefestspiele Mörbisch

Operette auf der Seebühne am Neusiedler See

Die Seefestspiele Mörbisch sind das weltweit größte und erfolgreichste Operettenfestival der Welt. Bis zu 220.000 Besucher ziehen die Festspiele am Neusiedler See an.
Walzerseligkeit und der schiere Melodienzauber haben die Wiener Operette in der ganzen Welt berühmt gemacht. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Aufführungen auf der riesigen Freiluftbühne der Seefestspiele Mörbisch.

2016 steht Paul Abrahams Revue-Operette „Viktoria und ihr Husar“ auf dem Programm.
160725 049
„Meine Mama war aus Yokohama“, „Mausi, süß warst du heute Nacht“ und „Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände“ sind allesamt Evergreens aus dieser Operette und werden sie als „Ohrwürmer“ nachhause begleiten.
Weiterlesen...

BO-OG Organisationen

Website durchsuchen

Aktuelle Ausgabe - Unser Burgenland

aktuell regional burgenland 12 2017

PVÖ vor Ort

Wien Vorarlberg Bund Burgenland Steiermark Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Niederösterreich

PVÖ vor Ort

Wien Bund Vorarlberg Tirol Kärnten Steiermark Burgenland Oberösterreich Salzburg Niederösterreich

Pensionistenverband Burgenland| Johann Permayerstraße 2 | 7000 Eisenstadt
+43 (2682) 775400 | Fax: +43 (2682) 775430 | burgenland@pvoe.at