Anmelden

Ortsorganisation Steinbrunn


steinbrunn_mazur_elisabeth_hp
Vorsitzende Elisabeth Mazur
Tel. 0664 / 100 41 89

 

Heuriger am See

Nachdem unser Start mit dem Penisonistenheurigen 2017 als gelungen angesehen werden kann, wurde dieser auch im heurigen Jahr abgehalten.
Bei unseren Vorarbeiten am 5. Juli (Zelteaufstellen, etc.) hatten wir wunderbares Wetter, um nicht zu sagen wir kamen direkt ins Schwitzen. Doch war der Vormittag am folgenden Freitag total verregnet und wir leicht verzweifelt, dass alle Vorbereitungen umsonst gewesen wären. Hatten wir doch ein Spanferkel am Spieß laufen und auch die Hendl drehten sich schon und sollten mittags verzehrt werden.
Doch wieder einmal hatte der Wettergott ein Einsehen mit uns und der Regen hörte auf, sodass wir ab 13.00 Uhr viele treue Mitglieder begrüßen konnten. Auch die Vorjahrsgäste, wie Landesrätin Mag. A. Eisenkopf, Vizebürgermeister G. Frasz, Bezirksvorsitzende E. Ficker waren gekommen. Ebenso konnten wir auch heuer wieder 8 Gäste aus der Nachbargemeinde Pöttsching bei uns begrüßen.
Nicht unerwähnt sollte bleiben, daß alle vorbereiteten Speisen großen Anklang und Abnehmer gefunden haben.
Trotz der vormittägigen Widerwärtigkeiten war der Nachmittag gut besucht, sodass wir uns von den Wetterkapriolen nicht beirren lassen werden und auch für 2019 einen Pensionistenheurigen am See vorgesehen haben.

IMG 20180724 WA0004

Bella Itala

P1040710
Am Sonntag, dem 10. Juni 2018 starteten wir zeitig morgens bei wunderbarem Wetter Richtung Jesolo.
Nach einer kurzen Rast im Kaiserwald fuhren wir nach San Daniele, wo wir uns nach einer kurzen Einführung über die Qualität dieses köstlichen Schinkens selbst überzeugen konnten. Nach getätigtem Einkauf gings nach Jesolo, wo wir für 3 Nächte im Hotel Europa unser Quartier bezogen.
Wir hättens wirklich nicht besser treffen können: Die Lage des Hotels keine 5 Minuten vom Strand, wunderbar komfortable Zimmer und eine ausgezeichnete Verpflegung!
Am Montag, dem 11. fuhren wir um 9.00 Uhr mit dem Bus Richtung Punto Sabbioni, wo wir ins Schiff umstiegen, welches uns nach Venedig brachte. Wer an der Führung durch Venedig nicht mitmachte, konnte auf eigene Faust die Lagunenstadt erkunden.
Um 17.00 Uhr bestiegen wir wieder das Schiff, wo wir an der Anlegestelle von unserem Autobus erwartet wurden und  fuhren zurück nach Jesolo.

P1040740

Ausflug Grüner See

Gruener See

Ein Tagesausflug zum „Grünen See“


Wir starteten am 23.5.2018 um 8.30 Uhr bei strahlendem Wetter und besichtigten am Vormittag die Burg Oberkapfenberg. Erwähnt sei hier, dass unser Chauffeur Willi die kurvenreiche und äußerst enge Straße hinauf zur Burg (und natürlich auch hinunter!) bravourös meisterte.
Dort waren wir alle allerdings etwas enttäuscht, da die vorgesehene Greifvogelschau-Vorführung aus Krankheitsgründen der Trainerin entfiel und wir mit einem Ersatzprogramm vorlieb nehmen mussten. Mit einer kleinen süßen Entschädigung seitens der Firmenleitung traten wir unsere Weiterfahrt nach Tragöss zum „Grünen See“ an.
Im Gasthof Seehof wurden wir von der Familie Wenninger bereits zum Mittagessen erwartet.
Anschließend daran konnte jeder den Nachmittag nach Belieben gestalten.
Viele von uns umrundeten den „Grünen See“, der nicht umsonst als einer der „9 Schätze Österreichs“ gilt.  
Nach einer deftigen Jause traten wir wieder unsere Heimreise an und der allgemeine Tenor war „es hat uns sehr gefallen!“.   

Ein Tag in Wien u. Niederösterreich

Unser zweiter Ausflug im heurigen Jahr führte uns am 7. März vormittags zur Fa.Media-Print, wo 46 interessierte Pensionisten andächtig den Ausführungen der 2 Experten, die uns durch die Werkshallen führten, lauschten. Es ist unglaublich, welch technischer Aufwand dahintersteckt, bis jedermann frühmorgens seine Zeitung in Händen hält. Es werden täglich 500.000 Kronenzeitungen und 300.000 Kurier zur Auslieferung gebracht. Darüberhinaus werden auch noch regionale Zeitungen sowie div. Flugblätter gedruckt.
Nach einem kurzen Imbiß verließen wir tief beeindruckt die Fa. Media-Print.
Dem ungemein interessanten Vormittag folgte ein unterhaltsamer Nachmittag beim Heurigen Schagl in Hölles bei Matzendorf, wo wir bei gutem Essen und Musik und Tanz einige unbeschwerte Stunden verbrachten. Um 17,00 Uhr traten wir wieder unsere Heimreise an und ich glaube sagen zu können, daß dies ein für alle sehr ergiebiger Tag war.

BO-OG Organisationen

Website durchsuchen

Aktuelle Ausgabe - Unser Burgenland

aktuell regional burgenland

PVÖ vor Ort

Wien Vorarlberg Bund Burgenland Steiermark Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Niederösterreich

PVÖ vor Ort

Wien Bund Vorarlberg Tirol Kärnten Steiermark Burgenland Oberösterreich Salzburg Niederösterreich

Pensionistenverband Burgenland| Johann Permayerstraße 2 | 7000 Eisenstadt
+43 (2682) 775400 | Fax: +43 (2682) 775430 | burgenland@pvoe.at