Anmelden

Empörung über Pensionserhöhung

Utl.: Wertschöpfungsbezogene Elemente in Finanzierung einbeziehen = Wien (OTS) -

Mit großer Empörung reagieren die beiden Präsidenten des Österreichischen Seniorenrates, Dr. Andreas Khol und Karl Blecha, auf die heutigen Aussagen von Karl Haas, dem Obmann der Pensionsversicherungsanstalt:
Haas stellt auf Grund der geringeren Einnahmen der Pensionsversicherung als Folge der krisenbedingten geringeren Beschäftigtenzahlen die gesetzlich fixierte, jährliche Wertsicherung der Pensionen in Frage.
Weiterlesen...

Blecha zu Pflegegeldeinstufung

Ärzte und Pflegepersonal sollen gemeinsam entscheiden.

BEWUSSTE ANREIZE FÜR LÄNGER ARBEITENDE SCHAFFEN
"Der Seniorenrat vertritt seit seiner Gründung vor 10 Jahren mit Geschlossenheit seine Programme gegenüber der Regierung und den Sozialpartnern. Die Erfolge in der Vergangenheit sind auf diese Einigkeit zurückzuführen", betonte der Präsident des Pensionistenverbandes und des Seniorenrats Karl Blecha heute, Montag, bei einer Pressekonferenz.
"Der Seniorenrat will mit Gesprächen und Verhandlungen zur Sicherung eines erstklassigen Pflegesystems beitragen", betont Blecha, der weiters klarstellt: "Wie schon von Sozialminister Rudolf Hundstorfer angedacht, soll die Entscheidung über die Pflegegeldeinstufung in Zukunft nicht allein bei den Ärzten liegen. Auch das Pflegepersonal, das die alltägliche Situation der Betroffenen kennt, muss bei der Entscheidung gehört werden."
Weiterlesen...

ORF Publikumswahl 2010 -Ergebnis

Ergebnis der ORF-Publikumsratswahl 2010 - Sechs Mitglieder des ORF-Publikumsrats stehen fest  = Wien (OTS) -

Die Wahlkommission zur Ermittlung der sechs durch Rundfunkteilnehmerinnen und Rundfunkteilnehmer zu wählenden Mitglieder des ORF-Publikumsrats teilt mit, dass das notariell beurkundete Ergebnis der Wahl vom Vorsitzenden der Kommission dem Bundeskanzler mitgeteilt wurde. Zum Abschluss des Wahlvorganges hält die Kommission fest, dass die Wahl auf Grundlage des ORF-Gesetzes und der vom Stiftungsrat des ORF gebilligten Wahlordnung ordnungsgemäß stattgefunden hat.
Weiterlesen...

CD „Endlich leben"

{limage}cd_endlichleben.jpg{/limage}CD „Endlich leben – oder: wenn ich einmal alt bin“ Gegen Altersdepression und für ein aktives Altern in der Gesellschaft. Eine positive Lebenseinstellung ist auch im Alter der Schlüssel zum Glücklichsein.

Weiterlesen...

Website durchsuchen

Aktuelle Ausgabe - Unser Burgenland

aktuell regional burgenland 12 2017

PVÖ vor Ort

Wien Vorarlberg Bund Burgenland Steiermark Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Niederösterreich

PVÖ vor Ort

Wien Bund Vorarlberg Tirol Kärnten Steiermark Burgenland Oberösterreich Salzburg Niederösterreich

Pensionistenverband Burgenland| Johann Permayerstraße 2 | 7000 Eisenstadt
+43 (2682) 775400 | Fax: +43 (2682) 775430 | burgenland@pvoe.at